Über BestWater


Die Vorteile von BestWater im Überblick

Der Entnahmehahn besteht aus Volledelstahl
Der BestWater-Entnahmehahn besteht aus Volledelstahl. Es werden keine Legierungen wie bei vielen Konkurrenten benutzt die Schwermetalle wie z.B. Kupfer, Blei, Chrom oder Messing enthalten und an das Wasser abgeben. Die Gefahr einer schleichenden Vergiftung wird somit vermieden.
Zertifizierte Osmosewasser-Vorratsbehälter
Der Vorratstank besteht wahlweise aus Edelstahl oder speziellen Kunststoff der keine Fremdstoffe wie Schwermetalle oder Bisphenole an das Wasser abgibt. Die Konkurrenz benutzt aus Kostengründen gerne nicht rostfreie Stahlbehälter oder minderwertige Kunststoffbehälter, welche Schwermetalle, Weichmacher und ähnliche Stoffe an das Wasser abgeben. In BestWater-Filteranlagen werden nur zertifizierte Osmosewasser-Vorratsbehälter eingesetzt mit einer Natur-Kautschuk Membrane.
Die Membrane in BestWater-Filteranlagen hält ca. 10 Jahre
Bei Filteranlagen einiger Hersteller muss das wichtigste Bauteil, die Membrane, alle 2-3 Jahre nachgekauft und ersetzt werden. Die Membrane in BestWater-Filteranlagen hält ca. 10 Jahre und wird innerhalb der 30 jährigen Garantie kostenlos ersetzt.
30 Jahre Garantie auf Membrane
Einige Hersteller geben 2 Jahre Garantie auf die verbaute Membrane. Im Vergleich gibt BestWater 30 Jahre Garantie auf die Membrane.
Filteranlagen durch solidem Metallrahmen vor Beschädigungen geschützt
BestWater-Filteranlagen werden in einem solidem Metallrahmen verbaut. So sind auch die Anbauteile wirksam vor Beschädigungen von Außen geschützt.
Selbst radioaktive Stoffe können gefiltert werden.
Ein akkreditieres Prüflabor der BEWAG hat die Leistungsfähigkeit von BestWater-Filteranlagen zertifiziert. Zudem wurde eine Gutachten an BestWater übergeben, in dem bestätigt wird, das Bestwater Systeme die einzigen weltweit sind, welche in der Lage sind, auch radioaktive Stoffe aus dem Wasser zu filtern.
Es werden nur Osmosewasser zugelassene Kunststoffe verwendet
BestWater verwendet nur lebensmittelechte und für Osmosewasser zugelassene Kunststoffe, die von renommierten-Herstellern geliefert werden. Um keine schädlichen Klebestoffe einzusetzen, werden bei Bestwater einzelne Kunststoffkomponenten im Drehschweißverfahren miteinander verbunden.
20 Jahren erfolgreich auf dem Markt
Das Unternehmen BestWater besteht nun seit 20 Jahren erfolgreich auf dem Markt. Wir verfügen über 2 Jahrzehnte Erfahrung im Bau von Wasserfilteranlage und wissen was man bei dem Bau hochwertiger Wasserfilteranlagen beachten muss. Wir schlagen uns nicht wie viele Konkurrenten mit anfänglichen "Kinderkrankheiten" herum.
Wasserwarnsystem inklusive
Bei jeder BestWater-Filteranlagen erhalten Sie ein Wasserwarnsystem zusätzlich, welche Sie dabei unterstützt, austretendes Wasser aus jeglichen Haushaltsgerät schneller zu bemerken. Das hilft grössere Wasserschäden zu verhindern.
Wasserersparnis der Anlage um 85% durch Permeatpumpe
BestWater-Filteranlagen sind mit einer Permeatpumpe ausgestattet welche die Wasserersparnis der Anlage um 85% erhöht. Wirtschaftlichkeit der Anlage wird erhöht indem weniger Wasser verbraucht wird.
Wasser wird mehrfach energetisiert
Mit BestWater-Filteranlagen wird das Wasser mehrfach energetisiert.
Direkter Vertriebsweg
Im regulären Verkauf wird das meiste Geld für Werbung, Lager und Transport ausgegeben. Deshalb hat sich BestWater entschieden den direkten Vertriebsweg zu wählen. So geht das Produkt nicht den Umweg durch die Hände vieler Zwischenhändler, welche alle noch auf den Preis aufschlagen und mitverdienen möchten, sondern gelangt direkt von BestWater über nur einen einzigen persönlich zu Ihnen. Uns ist kompetente Beratung wichtiger als unnötige und kostenaufwendige Werbung.